Vertical Pictures
Technologie

Kameratechnik und Bildqualität

Wir setzen eine Full HD-fähige Foto- und Videokamera ein. Alternativ kann die Drohne auch mit einer Wärmebildkamera ausgestattet werden. Für die Qualität der Aufnahmen ist jedoch nicht nur die Kamera selbst, sondern auch die Kameraaufhängung am Fluggerät (das sogenannte Gimbal) und das Können des Piloten von entscheidender Bedeutung.
Wir nutzen alle technischen Möglichkeiten, um nahezu vibrationsfreie Flüge zu realisieren.

Technologie Oktokopter
Art des Fluggerätes Oktokopter mit redundanter Flugsteuerung, GPS, Höhenmesser, Kompass und Lage/Bewegungssensorik
Zulassung uLFZ Klasse 1, Kategorie C , Einsatzgebiet IV
Maximale Betriebsmasse 5 kg
Akkus LiPo
Leistung ca. 6000 W max.
erlaubte Flughöhe 150 m über Grund
Mögliche Einsatzhöhe ca. 3000 m über NN
Reichweite Sichtflug
Windgeschwindigkeiten bis zu 8 m/sec einsetzbar
Kamerasysteme HD Video oder alternativ voll radiometrische IR-Kamera, Datenaufzeichnung an Bord und Livebild-Übertragung zur Bodenstation
Temperaturmessungen Auswertung der radiometrischen Daten mittels hochwertiger Analysesoftware / 24 MB Foto Nikon D 7000
 
 
Technologie Quadkopter
Art des Fluggerätes Quadkopter mit, GPS, Höhenmesser, Kompass und Lage/Bewegungssensorik
Zulassung uLFZ Klasse 1, Kategorie A, Einsatzgebiet II
Maximale Betriebsmasse 1,5 kg
Akkus LiPo
Leistung 2500 W max.
erlaubte Flughöhe 150 m über Grund
Einsatzhöhe ca. 1000 m über NN
Reichweite Sichtflug
Windgeschwindigkeiten bis zu 5 m/sec einsetzbar
Kamerasysteme HD Video / 12 MB Foto GoPro 4
Vertical Pictures

Kontakt

VerticalWork Industriekletter GmbH
Biedergasse 5/1
1190 Wien

Tel: 0676 847 830 300

office@verticalpictures.at
www.verticalpictures.at

Alle auf der Website verwendeten Bilder und Videos stellen keine Verletzung der geltenden luftrechtlichen Bestimmungen dar, da diese vor 1.1.2014 entstanden sind bzw. von Bildagenturen zugekauft wurden.